Kontakt

Tiefburgschule Heidelberg

Tiefburgschule
Kriegsstr.14
69121 Heidelberg
Tel: 06221-480201
Fax: 06221-436464

Besucherzähler

Heute 10

Gestern 1

Woche 15

Monat 37

Insgesamt 51150

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Lesen für die Heidelberger Tafel

2009 1

Unesco – Projektwoche 2009

Lesen für die Heidelberger Tafel

Für 300 Kinder stand das Vorleseprojekt „Lesen für die Heidelberger Tafel“ auf dem Plan.

Ähnlich wie bei Spendenläufen, bei denen Kinder zum Beispiel pro gelaufenem Kilometer eine Spende für einen guten Zweck erhalten, lasen die Schülerinnen und Schüler der Tiefburgschule aus verschiedenen Textarten vor und erhielten für die Leseleistung eine Geldspende.

Das Vorlesen wurde im Unterricht mit vielen Themen-Aktionen vorbereitet:

Die Erstklässler behandelten Textsorten über Trolle und Wichtel, die Zweitklässler über Märchen, die Drittklässler über Ritter und die Viertklässler über Piraten.

Begleitet wurde das Spendenlesen durch die Herstellung von Burgen, Schwertern und Schutzschilden, sowie eines Segelschiffes und Schiffszwiebacks mit „Schimmelmaden“ aus Zuckerguss.

Die Leseleistung wurde auf bunten Leseprotokollen dokumentiert, die am Präsentations –

Nachmittag, wie tibetanische Fähnchen, an einer 148 Meter langen Leine rund ums Schulhaus flatterten.

Lesepaten/Spender waren Familienmitglieder, Fremde und auch öffentliche Einrichtungen, wie z.B. das St.-Vitus-Altenpflegeheim.

Die Kinder brachten eine Leseleistung über 413 Stunden zusammen und einen Spendenerlös von 2554.- €.

Bettina Kurz und Heidrun Schmülling von der Heidelberger Tafel zeigten sich bei der Scheckübergabe beeindruckt.

Mit der Spende können ca. 120 arme Heidelberger Kinder an bestimmten Tagen in der Woche einen Apfel und einen Laugenweck zum Frühstück erhalten.

NEWS

JUNI 2022

 

Radfahrausbildung Kl. 4

Do., 1.6. + Do., 23.6. 22

 

Pfingstferien

Di., 7.6.22 - Fr.  17.6.22

 

Kliba - Projekt Kl. 4 

Di., 21.6. + 28.6.22

 

 

 

Datenschutzbeauftragte gemäß EU- DSGVO 
E-Mail: datenschutz(at)ssa-ma.kv.bwl.de

 

Zertifiziert Logo farbig 1921